Telekom Austria Group macht A1 zu einer starken Marke für ihr gesamtes operatives Geschäft

Wien, 20. September 2017
  • Schrittweise Umsetzung der Ein-Marken-Strategie in allen Märkten beschlossen
  • International einheitlicher Markenauftritt stärkt Unternehmen, erhöht Effizienz und fördert Wachstum
  • Ganzheitliches Kundenerlebnis für alle IKT-Angebote

Die Telekom Austria Group gab heute die Entscheidung bekannt, die in Österreich erfolgreiche Marke A1 in Abhängigkeit von lokalen Marktgegebenheiten schrittweise auf ihr gesamtes operatives Geschäft auszuweiten. Damit will die Gruppe ihren mehr als 24 Millionen KundInnen ein einheitliches Bild für alle Angebote in allen Märkten bieten und ihre Position für die erwartete Konsolidierung im europäischen Telekommunikationsmarkt stärken.

Ganzheitliches Kundenerlebnis im digitalen Zeitalter

Die Entscheidung für das Rebranding wurde auf Basis weitreichender Markt- und Markenanalysen getroffen, die ausgeprägte Stärken und das Potenzial von A1 als internationale Marke für alle konvergenten IKT-Angebote – Mobil, Festnetz, TV, Data & Cloud Solutions sowie OTT-Services – bestätigten.

Alejandro Plater, CEO und COO der Telekom Austria Group: „Unsere Kunden nehmen A1 als besonders verantwortungsvoll, verlässlich und zukunftsorientiert wahr. A1 erhebt den Anspruch, ein ganzheitliches Kundenerlebnis zu bieten, wobei Menschen, Orte und Dinge aller Art miteinander über Lösungen verbunden werden, die sämtliche Arbeits- und Lebensaspekte im digitalen Zeitalter bereichern. Die Flexibilität der Marke A1 macht sie universell anwendbar, sie ist zugleich international konsistent und wird individuellen und regionalen Anforderungen gerecht."

Hinsichtlich des Marktumfeldes und der Markenlandschaft ergänzt Plater: „Die Telekom Austria Group will im fragmentierten europäischen Telekommunikationsmarkt ihre Wahrnehmung als starke internationale Unternehmensgruppe mit einer gemeinsamen Marke fördern. Alleine in ihren Tochterunternehmen gibt es derzeit mehr als zehn unterschiedliche Marken. Das unterstreicht die Notwendigkeit, die gesamte Kraft in einen starken einheitlichen Auftritt zu investieren."

RSS Newsfeed

Abonnieren Sie News der A1 Telekom Austria Group als RSS-Newsfeed.

RSS Service

Kontakt

Barbara Grohs

Konzernsprecherin
A1 Telekom Austria Group

E-Mail senden
24Mio
Kunden in sieben Ländern