A1 Telekom Austria Group

Nachhaltigkeitsstrategie

Die A1 Telekom Austria Group übernimmt aktiv ökologische und soziale Verantwortung, indem sie effizientere, ressourcenschonende und damit nachhaltigere Arbeits- und Lebensweisen fördert. Environmental, Social & Corporate Governance (ESG) wird als langfristiger Werttreiber gesehen, der auch wirtschaftliche Vorteile mit sich bringt – beispielsweise durch einen geringeren Energieverbrauch, der sowohl die Umweltbelastung als auch die Kosten senkt.


Die Nachhaltigkeitsstrategie der Gruppe leitet sich aus der zuletzt 2019 aktualisierten Wesentlichkeitsanalyse ab und zielt darauf, das Potenzial der Digitalisierung für das Klima, die Menschen und die Gesellschaft zu nutzen und gleichzeitig den eigenen ökologischen Fußabdruck zu minimieren.


Mit der regelmäßigen Teilnahme an externen Ratings und Indizes stellt sich die Unternehmensgruppe einem internationalem Vergleich.

Kombinierter Jahresbericht

Potenzial der Digitalisierung

Online Bericht

Kontakt

Petra Gallaun

Irene Perl

Leitung CSR
A1 Telekom Austria Group