Digital Employer of Choice

 

MitarbeiterInnen


Die A1 Telekom Austria Group beschäftigt rund 19.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in sieben CEE-Ländern. Vielfalt und kulturelle Besonderheiten und Traditionen in den sieben Märkten der A1 Telekom Austria Group werden als besondere Stärken und wertvolle Chancen erachtet.
Mit einem gemeinsamen Identitätsverständnis, der Förderung von ständigem Lernen und gruppenweit einheitlichen Leitlinien positioniert sich die A1 Telekom Austria Group als „Digital Employer of Choice“.

Ständiges Lernen

Die A1 Telekom Austria Group entwickelt MitarbeiterInnen. Dabei setzt sie zur Absicherung der Wettbewerbsfähigkeit auf innovatives Learning- und Training-on-the-job in Kombination mit peer-to-peer Feedback.

Ständiges Lernen

Diversität

Die A1 Telekom Austria Group bekennt sich öffentlich zur Förderung der Diversität und Chancengleichheit im Unternehmen. Vielfalt ist der Garant für die Erreichung der Wachstumsstrategie der Unternehmensgruppe. Neben der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt, zielen eigene Frauenförderpläne darauf ab, die Gleichheit der Geschlechter zu wahren und sicher zu stellen.

Diversität

Faire und flexible Arbeitswelten

Gesundheitliche Aspekte des Arbeitslebens haben für die A1 Telekom Austria Group eine hohe Priorität. Ebenso wird einer ausgewogenen Work-Life-Balance, flexiblen und mobilen Arbeitsweisen große Bedeutung zu geschrieben. 

Faire und flexible Arbeitswelten

Kombinierter Jahresbericht

Die digitale Reise geht weiter.

Online Bericht

Kontakt

Petra Gallaun

Irene Jakobi

Leitung CSR
A1 Telekom Austria Group